Casino Affiliate Programme

Niemand bezweifelt, dass man als Casino Affiliate eine Menge Geld verdienen kann und es ist noch dazu eine sehr gute Möglichkeit passives Einkommen aufzubauen. Denn wenn man sich vorstellt eine handvoll „Wale“ gefunden zu haben, die monatlich einige tausend Euro auf der Strecke lassen, dann sieht man gleich wie interessant auch ein Revenue Share Deal mit Casino ist. Für Poker Affiliates ist das eigentlich nichts neues, denn gute Poker Affiliates haben schon einmal gesehen wie ihre eigentlichen Pokerspieler plötzliche ordentliche Summen im Casino liegen lassen. Das ist dann ein netter Zusatzverdienst.

Was sind die besten Casino Affiliate Programme?

Im Unterschied zu Poker gibt es keinen klaren Marktführer wie PokerStars. Es ist in der Tat so, dass sich der Casino Markt wesentlich besser aufteilt und es mindestens ein dutzend online Casinos gibt, die man als führend in der Branche bezeichnen kann. Dementsprechend haben Casino Spieler überlicherweise kein so starkes Markenbewusstsein wie etwa Pokerspieler. Sie spielen dort wo es das beste Angebot gibt und wem sie vertrauen. Anders als bei Poker gibt es auch keinen Netzwerkeffekt, der besagt, dass das Angebot umso attraktiver wird je mehr Spieler es nutzen. Deswegen konzentriert sich der Markt auch nicht nur auf wenige große Programme.
Am einfachsten ist es dabei, auf ein bewährtes Programm zu setzen. Gerade im Bereich Casino gibt oder gab es einige schwarze Schafe, die dann kurzfristig ihre Aktivitäten ganz einstellten. Wir empfehlen Neulingen das Affiliate Programm von 888. Hier sind Poker und Casino in einem Programm zusammengefasst, was es einfacher macht, einen guten Deal zu erhalten.

Hier kannst du dich beim 888 Casino Affiliate Programm (Uffiliates) registrieren!

Was benötigt man als Casino Affiliate?

Als Casino Affiliate kann man genauso wie als Poker Affiliate ohne große Umschweife starten und nach der Anmeldung damit beginnen Geld zu verdienen. Das ist wirklich nicht das Problem und es gibt viele gute Programme, die man ohne Bedenken bewerben kann. Der schwierige Teil ist es dann Webseiten zu erstellen, die entsprechend Traffic und damit auch Spieler generieren. Natürlich ist der Casinomarkt inzwischen schon gesättigt und es gibt nur noch wenige Nischen, die noch nicht dominiert werden. Dennoch ist es möglich als Casino Affiliate relativ schnell Geld zu verdienen und alle Investitionen wieder herein gespielt zu haben.

Inwiefern unterscheidet sich Poker und Casino?

Die Unterschiede sind durchaus vorhanden und man muss sich in der Tat anpassen um auch ein erfolgreicher Casino Affiliate werden zu können. So muss man zum Beispiel erst einmal die Spieler verstehen, die sich in Casinos anmelden und mit echtem Geld spielen. Beim Pokern kann man immerhin noch sagen, dass der Spieler versucht Geld zu verdienen, was ja bekanntlich möglich ist als Pokerspieler. Aber eigentlich weiß jeder, dass ein Casinospieler langfristig nur Geld verlieren kann und das Haus gewinnt. Man hat es aber auch mit Spielern zu tun, die das nicht verstehen. Sie glauben an ein bestimmtes Roulette System und dergleichen und behaupten damit langfristig Geld verdienen zu können. Das ist natürlich alles Blödsinn und nur eine Frage der Zeit bis das ganze auffliegt. Affiliates machen sich das aber durchaus zu nutzen und liefern manchen Spielern genau das was sie haben möchten: eine pseudo Strategie, die angeblich Geld einbringt. Für den Affiliate ist das eigentlich perfekt, denn er kann den Spieler dazu bringen mit echtem Geld zu spielen und er weiß, dass er langfristig verliert und ihm Geld einbringen wird. Moralisch ist das allerdings nicht und deswegen muss man sich als Casino Affiliate immer fragen wie weit ich mit dem Content gehen mag.

Am sichersten ist es, wenn man den Spielern einfach vermittelt, dass es nicht möglich ist das Casino langfristig zu schlagen und man nur der Unterhaltung willen spielen sollte. Das ist dann zumindest etwas womit niemand ein Problem haben sollte bei der Vermarktung. Dennoch muss man diese Unterschiede beachten und verstehen warum jemand im Casino spielt. Die Hintergründe sind sehr viel anders als bei Pokerspielern.