Hoffnung für Schweizer Poker Affiliates

Die Schweizer Regierung hat schon vor einigen Monaten die Veranstaltung von No-Limit Hold’em Sachpreisturnieren außerhalb der staatlichen Casinos legalisiert. Nun ist auch geplant selbiges mit Online-Poker zu machen, ganz nach dem italienischen Modell, welches Lizenzen für Online-Poker Räume verteilt. Damit stünde einer Legalisierung für Online-Poker nichts mehr im Wege und es können sich gewiss einige große Poker-Räume und Netzwerke ihre Lizenz sichern.

Neben den Schreckensmeldungen aus Österreich und anderen europäischen Staaten, ist das endlich mal wieder ein Hoffnungsschimmer für Poker Affiliates.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.