Müssen Pokeraffiliates Poker spielen?

Die meisten Pokeraffiliates kommen sicherlich vom Pokerspiel selbst. Sie spielen viel und regelmäßig Online Poker und fragen sich irgendwann wie sie sich etwas dazu verdienen können. Der einfachste und nahe liegendste Weg ist es natürlich sich als Poker Affiliate zu versuchen. Als Pokerspieler kennt man schon einige andere Spieler und das erste was man machen kann ist ihnen den eigenen Tracking Link zu schicken. Zudem hat man natürlich auch schon das nötige Know How. Man weiß wie das mit den Boni läuft, weiß über Rakeback bescheid und weiß auch wo der durchschnittliche Pokerspieler gerne spielt und warum. All das hilft Pokeraffiliates sehr viel und der Einstieg ist zweifelsohne einfacher. Vor allem hinsichtlich des Pokercontents hat man als guter Pokerspieler einen großen Vorteil. Auch lässt sich leichter eine Bewertung über Pokerräume schreiben wenn man selbst stundenlang dort gespielt hat.

Doch braucht man all dieses Know How zwangsweise?
Definitiv nicht! Es liegt auf der Hand, dass Sie als Pokerspieler einen Vorteil haben, aber das heißt noch lange nicht, dass Sie kein guter Pokeraffiliate werden können. Anstatt sich auf Strategie zu fokussieren, können Sie in den Newsbereich gehen. Anstatt Reviews über Pokerräume zu schreiben, können Sie sich auf einen anderen Sektor fokussieren, oder wenn es sein muss auch Reviews schreiben ohne wirklich auf den Räumen zu spielen. Sie müssen kein Winning Player sein, der zehn Stunden am Tag online pokert. Es reicht, wenn Sie das nötige Know How als Poker Affiliate mitnehmen, wissen welche Pokerräume sich gut vermarkten lassen, mit welchem Provisionsmodell Sie am besten fahren, wonach Pokerspieler suchen und wie Sie viele davon zusammen treiben können.

Ohne Zweifel ist es ein Handicap wenn Pokeraffiliates nicht auch noch Poker spielen. Aber das können Sie zugleich ausnutzen. Zum Beispiel starten Sie einfach einen Blog und eine Art Challenge („10.000 Euro durch Poker spielen oder als Pokeraffiliate verdienen“) oder sowas in der Richtung. Seien Sie kreativ – wenn Sie das sind, können Sie das fehlende Poker Know How wieder wett machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.