Neuer Pokerroom hält auf dem Handy Einzug

Ein noch sehr junger Pokerroom namens RedKings bietet seinen Usern ab sofort die Möglichkeit, sich den notwendigen Client für dessen Handy über das Internet runterzuladen. Somit ist es dem Anwender möglich, sich eben über diese Software auf dem Handy in den Server einzuloggen, über den auch die gesamte Onlinegemeinschaft spielt. Es spielt dabei also keine Rolle, über welches Medium der Spieler dem Raum beitritt – der Handyuser wird genauso behandelt wie auch der Teilnehmer am PC. Somit kann der Interessent über das Mobiltelefon ebenfalls gegen mehrere tausend Gegner antreten.

Die Software funktioniert fast ebenso wie auf dem PC – einfach und übersichtlich. Es kann sowohl um Playmoney als auch um Realmoney gespielt werden. Zudem werden alle wichtigen Varianten angeboten: Texas Hold’em, Omaha, Seven Card Stud usw. Unterstützt werden fast alle Nokia und Ericsson Modelle und es sollte beachtet werden, dass ohne Onlinezugang nicht gespielt werden kann. Ein Blick auf die Seite des Anbieters offenbart die Vorteile sowie eine kurze Anleitung, wie der Client am einfachsten auf dem Handy konfiguriert wird.

Auch hier könnte sich dem geneigten Affiliate ein neues Geschäftsfeld auftun. Es werden nicht nur die PC-Anwender angesprochen, sondern eben nun auch die Handybesitzer, die entsprechend beworben werden können. Vielleicht dauert es nicht mehr lange bis auch die verschiedenen Konsolen (Xbox, Playstation etc.), die inzwischen allesamt onlinefähig sind, sich ebenfalls dem Onlinepoker zuwenden. Der Markt könnte auf diesem Weg enorm wachsen und viele tausend neue Spieler könnten den Pokerräumen beitreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.