Start als Poker Affiliate

Es ist richtig, dass man als Poker Affiliate eine Menge Geld verdienen kann. Doch diejenigen, die heute monatlich Millionenumsätze erwirtschaften, haben auch sehr klein angefangen. Diese großen Fische hatten nicht nur eine gute Geschäftsidee, sondern haben diese auch noch sehr gut umgesetzt.

Natürlich wünschen sich viele auch einmal in einer solchen Position zu sein. Um Sie aber nicht im nachhinein zu enttäuschen, kann ich Ihnen bereits jetzt versichern, dass dies sehr unwahrscheinlich ist und dass Sie dafür eine richtige Marktlücke entdecken müssen. Anders sind Umsätze in dieser Größenordnung nicht zu erwirtschaften. Viele Affiliates möchten aber gar kein Großunternehmen aufbauen, sondern eine solide Nebeneinkunftsquelle oder wenn es gut geht Umsätze mit denen man seinen Lebensunterhalt bestreiten kann. Und bei diesem Wunsch kann ich Sie definitiv nicht enttäuschen! Durchschnittlich macht ein aktiver Poker Affiliate einige tausend Euro im Monat. Mit Arbeit, Disziplin, Geduld und Kreativität können auch Sie das erreichen.

Doch in den Anfangsmonaten heisst es erstmal Aufbauarbeit leisten. Wenn Sie Ihre Tracking Links aktiviert und begonnen haben diese zu verteilen und an Ihrer Webseite arbeiten, befinden Sie sich noch im Startup. In dieser Phase müssen Sie investieren. Nicht immer Geld, sondern vor allem Zeit.
Sie sollten sich einen Plan erstellen wie Sie Ihr Ziel am besten erreichen können. Welche Projekte haben Sie im Auge? Wie und auf welche Art und Weise wollen Sie Spieler generieren? Wie investieren Sie Ihr Startkapital und die ersten Umsätze? Was erwarten Sie nach einer gewissen Zeit umzusetzen? Diese und ähnliche Fragen sollten Sie beantworten können und in Ihrem Plan berücksichtigen.

Der Startup ist sicherlich die schwerste Zeit. Hier heisst es vor allem am Ball bleiben, nicht aufgeben und die Bereitschaft zeigen sich zu engagieren. Am besten ist es sich etwas Startkapital zurecht zu legen. Je höher, desto schneller werden die gewünschten Umsätze erzielt, aber auch mit sehr wenig Kapital lässt sich etwas anstellen.
Um auf einfachstem Wege Umsätze zu erzielen, sollten Sie direkte, soziale Kontakte nutzen. Nehmen Sie sich Ihren ersten Tracking Link und versenden Sie ihn an gute Freunde und Bekannte mit der Bitte sich dort anzumelden und zu spielen. Bei Nicht-Pokerspielern ist das natürlich schwieriger, aber diese kann man manchmal auch dafür begeistern. Haben Sie bereits Pokerspieler in Ihrem Bekanntenkreis, sollte es ein Leichtes sein diesen dazu zu bewegen über Ihren Link zu spielen. Ihr Bekannter braucht schon einen sehr guten Grund dies zu verweigern…
Durch die Nutzung bestehender Kontakte, sollten Sie schonmal eine gute Basis an Spielern schaffen, die Sie auch jederzeit zum Spielen animieren können. Auch Sie selbst können in dieser Hinsicht aktiv werden. Zwar mögen es die Pokerräume nicht so gerne, wenn Sie über Ihre eigenen Tracking Links spielen, aber solange noch andere Spieler über diesen angemeldet sind, ist es nur selten ein Problem. Wenn Sie selbst viel online spielen ist es eine Verschwendung dafür nicht entlohnt zu werden!

Für diese Basis müssen Sie nicht einmal etwas investieren! Wenn Sie allgemein keinen eigenen Cent in Ihr Affiliatebusiness stecken möchten, können Sie alleine damit einige hundert Euro im Monat erwirtschaften. Das hängt natürlich alles von der Anzahl der generierten Spieler sowie deren Aktivität ab. Doch egal wie hoch Ihre Umsätze bereits aussehen, Sie sollten sich nicht darauf ausruhen. Manche Ihrer Bekannten verlieren vielleicht irgendwann die Lust online zu pokern, verzeichnen nur Verluste, oder sind es leid auf der von Ihnen geworbenen Seite zu spielen. Solche Verluste müssen Sie jederzeit kompensieren können. Wenn Sie abhängig sind, sind Ihre Umsätze jederzeit gefährdet und das sollten Sie schnellstmöglich ändern. Darum heisst es weitere, neue Spieler zu generieren, die Umsätze zu steigern und weiter zu investieren. Diese Phase geht dann schon über das Startup hinaus und nennt sich Expansion. Diese macht am meisten Spaß, denn Sie erwirtschaften an dieser Stelle bereits gutes Kapital, das Sie investieren können. Diese Investitionen bringen wiederum Kapital, das Sie wiederum investieren können. Und so weiter und sofort, bis Sie schließlich Ihr Ziel erreicht haben.

Ein Gedanke zu „Start als Poker Affiliate

  1. Ich kann euch nur Gratulieren zu dieser Seite sehr wertvolle Informationen habt ihr hier wie gesagt ich schaue wieder vorbei und kann euch dann hoffentlich berichten das ich auch bereits etwas erreicht habe.
    Aber ihr habt recht es ist wie alles was man Online Aufbaut es braucht Zeit und Geduld aber dann kann es auch etwas werden.

    In diesem Sinne
    JTB-Poker
    Ach ja solltet ihr Interesse an einem Linktausch haben dann würde es mich freuen von euch zu hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.