Was ist ein Poker Affiliate?

Als Poker Affiliate wird man an den Einnahmen der selbst erzeugten Kunden beteiligt. Beim Pokern sind die Einnahmen des Pokerraums der sogenannte Rake. Bei jedem Pot an den Cash Game Tischen wird ein fixer Prozentsatz (meist 5 %) herausgegriffen und wandert in die Taschen des Anbieters. Liegen zum Beispiel 20 Euro im Pot, so kommt dem Raum 1 Euro zu. Bei größeren Pots wird ein Limit gesetzt, ansonsten wären die Einnahmen des Anbieteres unverschämt hoch. Bei einem Pot von 1000 Euro, werden natürlich nicht 50 Euro als Rake genommen, sondern nur das Limit von zum Beispiel 2 Euro. Bei Turnieren gibt es eine Fee zum Buy-In. Möchte ein Spieler für 10 Euro ein Turnier spielen, so muss er meist einen Euro (10 %) dazu bezahlen. Für 11 Euro kann er sich also für das Turnier einkaufen, ein Euro geht als Rake an den Pokerraum.

Sowohl der Pokerraum, als auch der -Affiliate leben von diesem Rake. Hat ein Poker Affiliate 10 Spieler, die relativ häufig online pokern und einen Commission Deal von 40 %, dann erhält der Affiliate 40 % des erspielten Rakes von diesen 10 Spielern. Angenommen jeder dieser Spieler spielt täglich eine halbe Stunde an kleinen Cash Games und erzeugt jeweils 2 Euro Rake. So macht das 20 Euro Rake am Tag und damit 600 Euro Rake im Monat. 600 x 0,4 = 240 Euro, die dem Affiliate zukommen. Das ist doch eine nette Summe für nur 10 Spieler, oder? Viele Poker Affiliates haben tausende aktiver Spieler und machen damit noch deutlich mehr Gewinn!

Der große Unterschied zwischen Poker und Casino ist, dass man Poker gewinnbringend spielen kann, weil man gegen andere Spieler antritt und nicht gegen die Spielbank. Ein Casinospieler bringt dem Affiliate nur solange Geld bis er pleite ist. Ein Pokerspieler aber bringt dem Affiliate solange Geld bis er spielt. Und da er profitabel Pokern kann, muss dieser nicht pleite gehen und kann sein Leben lang spielen, vielleicht sogar um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Wenn Sie einen direkten Einfluss auf Ihre Pokerspieler haben (sei es durch direkten Kontakt, oder auf Ihrer Webseite), dann sollten Sie sich darum bemühen, dass Ihre Spieler gut und häufig spielen. Dann erhöhen Sie Ihren Profit, was bei Casinospielern etc. nicht möglich ist.

Poker boomt und ist das Zugpferd im Onlineglücksspiel! Pokerräume verdienen sehr gutes Geld und Sie können als Affiliate davon profitieren. Poker ist wegen der o.g. Umstände ideal zu vermarkten und kann eine Win-Win Situation zwischen Affiliates, Spielern und dem Pokerraum selbst schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.